Kransysteme
Persönliche Produktberatung: +49 40 / 87 08 59 78 0

Säulenschwenkkrane


Schwenkkrane werden in den meisten Fällen an der Wand oder mit einer Säule im Boden befestigt, daher gibt es die grundsätzliche Unterscheidung in Säulenschwenkkrane und Wandschwenkkrane. Das Gleiche gilt für Schwenkausleger. Da diese aber zur Versorgung von Montage-Arbeitsplätzen mit Druckluft, Strom und Daten dienen, müssen sie in der Regel nicht die Traglast eines Schwenkkrans erfüllen. Schwenkausleger können in Verbindung mit Werkzeugträgerwagen, Energietraversen und Energieampeln eingesetzt werden.

transprotec ist Spezialist für Schwenkkrane

Kundenspezifische Anforderungen bedürfen entsprechender Lösungen, die transprotec fachgerecht erfüllen kann. Wir bieten Säulenschwenkkrane sowie Wandschwenkkrane in unterschiedlichen Ausführungen an. Ob Schwenkkrane als Gelenkkrane beziehungsweise Manipulierkrane oder ein Wandschwenkkran in Ex-Ausführung – das Produktportfolio deckt ein breites Spektrum von Anwendungsgebieten ab. Auf Wunsch bieten wir eine Komplettlösung, die neben der Lieferung der Schwenkkrane auch die Montage vom Kran beinhaltet. Natürlich gehört auch die vorgeschriebene Abnahme der Schwenkausleger durch einen von der BG bestellten Kran-Sachverständigen zu unseren Leistungen.


Säulenschwenkkrane


Wandschwenkkrane


Unsere Standardausführungen von Wand- und Säulenschwenkkranen unterscheiden sich in Tragfähigkeit, Ausladung und Schwenkradius. Optional erhältlich sind elektrischer Schwenkantrieb und elektrisch betriebene Laufkatzen.

Säulenschwenkkrane benötigen einen Betonboden oder eine Betondecke von mindestens 1000 Millimetern und mit der Druckfestigkeitsklasse B25 (nach DIN 1045). Darauf werden sie dann mittels Ankerschrauben und Fundamentschablone befestigt.

transprotec berät Sie umfassend über Schwenkkrane

Um passende Schwenkkrane für Ihre Bedürfnisse zu finden, beraten unsere Experten Sie gerne umfassend in einem persönlichen Gespräch. Für die Vereinbarung eines Termins schicken Sie uns eine E-Mail (info@transprotec.de), rufen Sie uns unter +49 (0)40 / 87 08 59 78 – 0 an oder füllen Sie das Kontaktformular aus.

Die transprotec GmbH ist auf die Planung und Umsetzung individueller, kundenspezifischer Lösungen auf dem Gebiet der Energie- und Datenübertragung für bewegliche Verbraucher (wie etwa Krananlagen oder schienengebundene Transportwagen) spezialisiert. Wir bieten neben Kransystemen ein breites Produktsortiment an Kettenzügen an (zum Beispiel Elektrokettenzüge und Druckluftkettenzüge). Ausführliche Informationen finden Sie unter den Punkten Energiezuführungen, Lastaufnahmesysteme, Werkzeugaufnahme sowie Gummipuffer und Zellpuffer.



nach oben