Grafik zum Anklicken für Kontakt zum Support
Druckluftkettenzüge
Persönliche Produktberatung: +49 40 / 87 08 59 78 0

Zubehör für Druckluftkettenzüge

Spiralschlauch, Schleppschlauch, C-Profil-Schiene

Auf Wunsch liefern wir neben den Drucklufthebezeugen auch Komplett-Systeme in Form der notwendigen Energiezuführungen. Neben Schlauchaufrollern / Schlauchtrommeln besteht je nach Anwendung und baulichen Gegebenheiten die Möglichkeit, Energiezuführungen in Form von Spiralschläuchen, Schleppschlauch-Zuführungen oder mittels gesondert angebrachter C-Profil-Schiene, optional mit Schnellverschlusskupplungen, zu realisieren. Als Fahrwerke können herkömmliche Rollfahrwerke oder pneumatisch angetriebene Fahrwerke genutzt werden.


Bei Fragen zur Auslegung Ihrer Anlage unterstützen wir Sie gern!


Spiralschlauch
Bei begrenzten Platzverhältnissen (z.B. geringe Deckenhöhe oder nicht gewünschter Schlauchdurchhang) kann bei Fahrstrecken von maximal 10 m die Luftzuführung mittels Spiralschlauch realisiert werden. Am Fahrbahnträger werden am jeweiligen Fahrbahnende Spannarme angepratzt. Parallel zum  Fahrbahn-träger wird an den Spannarmen ein Drahtseil befestigt, um das sich der Kunststoffspiralschlauch windet. Ähnlich einer Spiralfeder, längt und staucht sich der Schlauch entsprechend der Fahrbewegung der Katze.


Lieferumfang:
2 Spannarme, Drahtseil, Spiralschlauch mit Dehnungszugabe, 4 Seilklemme, 2 Spannschrauben und drehbare Anschlüsse mit Außengewinde. Die Wartungseinheit (nicht im Lieferumfang enthalten) kann bei kürzeren Trägern am Anfang und bei längeren Trägern möglichst an der Katze am Lufteinlass angesetzt werden.


Schleppschlauch
Die am einfachsten zu realisierenden Energiezuführung ist die Schleppschlauchzuführung. Bei dieser Variante wird der Druckluftschlauch mit Hilfe von Schlauchwagen, die auf dem Fahrbahnträger hinter der Katze hergeschleppt werden, bewegt. In der Grundausführung ist ein Schlauchdurchhang von ca. 1 Meter vorgesehen, was bedeutet, dass alle 2 m ein Schlauchwagen vorgesehen ist. Der transparente Druckluftschlauch ist wasser- und ölunempfindlich und hält aufgrund der Textilarmierung einem Druck von 15 bar stand. Da sich die Schlauchwagen auf dem Fahrbahnträger befinden, ist die Bahnhoflänge bei der Trägerwahl zu berücksichtigen. Es ist zu beachten, dass bei jeweils 2 m Fahrbahnstrecke ein Anfahrmaß von etwa 15 cm verloren geht.


Lieferumfang:
Das Grundpaket beinhaltet alle Komponenten für eine Fahrstrecke von 3 Metern inkl. Anschluss- und Durchhangreserve. Zur Grundausstattung des Lieferumfanges gehört ein Druckluftschlauch mit zusätzlich 3 m Anschlusslänge zum Boden, wo ein Kugelhahn am Schlauchanfang vorgesehen ist. Des Weiteren sind Schlauchwagen aus Kunststoff sowie eine Endklemme mit Schlauchhalter und Tüllen, Schellen und Gewindenippel im Lieferumfang vorgesehen. Soll der Schlauch hinter dem Kugelhahn vom Netz abtrennbar sein, so ist zusätzlich eine Schnellverschlusskupplung vorzusehen.


C-Profil-Schiene
Die Verwendung einer C-Profil-Schiene hat den Vorteil, dass durch die Nutzung von leicht laufenden Schlauchwagen in der zu montierenden Profilschiene auf dem Fahrbahnträger keine Bahnhofslänge zu berücksichtigen ist und somit die Fahrbahnlänge voll genutzt werden kann. Die C-Profil-Schiene wird mit Hilfe von am Oberflansch des Fahrbahnträgers angepratzten Spannarmen parallel zum Fahrbahnträger montiert. Mit Hilfe von Verbindern sind die C-Profil-Schienen, die in Standardlängen von 6m lieferbar sind, aneinanderfügbar. Sonderlängen sowie für Kurvenfahrten vorbereitete Schienen sind optional lieferbar.


Lieferumfang:
Im Grundpaket sind alle Teile für eine Fahrstrecke von 3 m inkl. Anschluss- und Durchhangreserve enthalten. Zur Grundausstattung des Lieferumfanges gehört ein Druckluftschlauch mit zusätzlich 3 m Anschlusslänge zum Boden, wo ein Kugelhahn am Schlauchanfang vorgesehen ist. Drei Spannarme mit Pratzen und Schrauben, Profilschiene, Schienenhalter, Verbinder, Endkappen, Fahrwerke mit Schlauchhaltern, Mitnehmerwagen sowie Mitnehmerarm.



nach oben