Leitungstrommeln
Persönliche Produktberatung: +49 40 / 87 08 59 78 0

Motorleitungstrommeln - Motortrommel

Motortrommeln zur Steuerung und Versorgung von mobilen Geräten

weitere Detailansichten:
<
>
Spiralig wickelnde Motortrommel
Motortrommel
 

Weitere Informationen:

  • Trommelausführungen in nichtrostenden Materialien sind ebenfalls möglich
  • Die Trommeln werden auf Wunsch, je nach Baugröße, mit aufgelegter und angeschlossener Leitung geliefert.

Anwendungsbereiche

Das Anwendungsspektrum reicht von der Containerbrücke im Hafen bis zum Bühnenwagen im Theater. Dazwischen liegen Bereiche wie Umwelt- und Klärwerkstechnik, sämtliche  Krananwendungen bei Längs-, Katz- und Hubwerkbewegungen sowie alle Arten von Schiebebühnen und Transferwagen.

Unsere Motorleitungstrommeln kommen überall zum Einsatz, wo es um eine zuverlässige Energie-, Medien-, Steuer- oder Datenversorgung für mobile Geräte geht. Die Motortrommeln sind nicht festgelegt auf nur eine Antriebsart, sondern bieten für die unterschiedlichsten Anwendungsfälle jeweils das Optimum. Die technischen Ausführungen entsprechen allen IEC-VDE relevanten Vorschriften und Normen.
Spannungsbereiche bis 30 kV und  Leistungs-bereiche bis 800 Ampere sind ausführbar, sofern der Markt der trommelbaren Leitungen dieses hergibt.

Motortrommel - Aufbau:

Die Motortrommeln bestehen im Wesentlichen aus drei Baugruppen: Trommelkörper, Antrieb und Schleifringkörper. Innerhalb der drei Hauptgruppen gibt es selbstverständlich Varianten wie z.B. beim Trommelkörper, der in monospiraliger, trimono oder zylindrischer Bauart angefertigt werden kann. Geteilte und ungeteilte Ausführungen werden je nach Außendurchmesser gewählt. Ähnliche Variationsmöglichkeiten gibt es auch für die Baugruppen Antrieb und Schleifringkörper. Der Schleifringkörper wird bei Übertragung von flüssigen oder gasförmigen Medien durch eine Drehdurchführung ersetzt.



nach oben