Leitungstrommeln
Persönliche Produktberatung: +49 40 / 87 08 59 78 0

Kabelaufroller bzw. Kabelabroller oder -Trommel

Federkabeltrommeln, Motorkabeltrommeln, Leitungsaufroller

Kabeltrommeln oder Leitungstrommeln werden zum Energie-, Daten-, oder Medientransfer zu ortsveränderlichen Verbrauchern aller Art eingesetzt.
Die Kabeltrommeln dienen dazu, flexible Energie- und Datenleitungen geordnet auf- und abzuwickeln. Die Wickelart kann horizontal oder vertikal erfolgen.

  • Leitungsaufroller

    Unsere Leitungsaufroller / Kabelaufroller werden mit unterschiedlichsten Leitungslängen, ...
  • Federkabeltrommeln

    Federkabeltrommeln werden zum Energie-, Daten- oder Medientransfer zu ortsveränderlichen Verbrauchern ...
  • Motorkabeltrommeln

    Unsere Motorleitungstrommeln kommen überall zum Einsatz, wo es um eine zuverlässige Energie-, ...

Antriebsarten einer Kabeltrommel

Die Bezeichnung  „Federtrommel“ und „Motortrommel“ wird durch die Antriebsart bestimmt. Der Antrieb der Trommel erfolgt somit durch Federkraft oder durch
Motorkraft.  Eine weitere Antriebsart erfolgt durch eine Gegengewichtskonstruktion. Hier wird von einer Gegengewichtstrommel gesprochen. Diese Antriebsform
findet heute nur noch selten Beachtung.  Bei allen Antriebsvarianten können unterschiedliche Wickelarten zum Einsatz kommen, die wiederum den Trommeltyp
bzw. die Trommelbauweise vorgeben.

Das Kabel bzw. die Leitung auf der Trommel

Grundsätzlich wird zwischen zylindrisch wickelnder bzw. breit- oder wildwickelnder Trommel und spiralig wickelnder Trommel unterschieden.

 

Wickeltypen von Kabel- und Leitungstrommelnzoom
Wickeltypen von Kabel- und Leitungstrommeln

 

Eine von transprotec gelieferte Kabeltrommel bzw. ein Leitungsaufroller zeichnet sich durch hohen Qualitätsstandard, Zuverlässigkeit, der damit verbundenen
Standzeit sowie Verfügbarkeit aus. Alle Kabeltrommeln und Leitungsaufroller sind mit Schleifringkörper für die Energie- und Signalübertragung ausgeführt.Die Schleifringkörper werden abhängig von der Art bzw. Höhe der zu übertragenden Signale oder Leistung ausgeführt. Jede Kabeltrommel ist für den Außenbereich
geeignet und verfügt mindestens über die Schutzart IP65. Die Leitungsaufroller können, je nach Anforderung und Ausführung, von der Schutzart IP42 bis IP65
gefertigt werden.



Federkabeltrommeln


Aufbau einer Federkabeltrommel:
Der generelle Aufbau einer Federleitungstrommel besteht aus einem Trommelkörper, dem Antrieb in Form einer oder mehrerer Spiralfedern sowie einem
gekapselten Schleifringkörper oder LWL-Übertrager.

Anwendungsbereiche von Federkabeltrommeln:
Federleitungstrommeln werden verstärkt im Kranbau, der Fördertechnik, im Theater- und Veranstaltungsbereich, der Umwelttechnik, der Fassadenbefahrung,
im Baumaschinensektor sowie bei allen Arten von Transferwagen eingesetzt.

Vorteile von Federkabeltrommeln:

  • Geringer Montageaufwand
  • Kein Steuerungsaufwand
  • Keine zusätzliche Motorversorgung eines Trommelantriebes
  • Somit kostengünstige Energieversorgung für bewegliche Verbraucher

Motorkabeltrommel


Aufbau einer Motorkabelstrommel:
Der generelle Aufbau einer Motorleitungstrommel  besteht im Wesentlichen aus drei Baugruppen. So besteht eine Motortrommel aus dem Trommelkörper,
dem Antrieb sowie dem auch gekapselten Schleifringkörper bzw. LWL-Übertrager.

Anwendungsbereiche von Motorkabeltrommeln:
Motorleitungstrommeln werden im gesamten Kranbau einschließlich Portal- und Containerkranen, der Fördertechnik mit allen Arten von Transfer- und
Umsetzwagen sowie Umsetzbrücken, der Umwelttechnik, insbesondere bei Längsräumerbrücken an Kläranlagen, im Theater- und Veranstaltungsbereich,
dem Lagerplatzbereich sowie im Berg- und Tagebau eingesetzt.

Vorteile von Motokabeltrommeln:

  • Geringer Montageaufwand im Vergleich zu anderen Energiezuführungen wie bspw. Energieketten oder Leitungsschleppanlagen
  • Sehr lange Lebensdauer
  • Hohe Fahrgeschwindigkeiten und Leitungslängen

Für die verschiedensten Anwendungen bietet die transprotec GmbH zu den Kabeltrommeln ein umfassendes Zubehörprogramm wie Mitteneinspeisungen,
Ziehstrümpfe, Umlenkvorrichtungen.

 


Sie benötigen Hilfe bei der Kabeltrommel-Auswahl? Dann rufen Sie uns an: (040) 87 08 59 78 0. Wir beraten Sie gern!



nach oben